Elumora Products von Weingut Adam Mueller

Heidelberger Liebesgeschichte® Trüffel

Preis: 4,20€
Preis ohne Steuer: 3,93€
11,67€/100g (inkl. MwSt. 7%)
Produktnr.:  S-HD-L3
Verfügbarkeit:  Vorrätig

Die romantische Liebesgeschichte von Friedrich V und Elizabeth Stuart, auch als Winterkönig und Winterkönigin bekannt, wurde in Form von 3 köstlichen Trüffel-Pralinen neu verfasst.

Mehr Information finden Sie auch auf: www.heidelberger-liebesgeschichte.com

WEISHEIT (Grüne Trüffel – mit Waldmeister Aroma)

Als James VI von Schottland Elisabeth I auf den Thron Englands als König James I folgte, wurde mit ihm ein protestantischer Monarch in einem überwiegend katholischen Europa gekrönt.

In seiner WEISHEIT beschloss er, seinen Anspruch auf sein neues Königreich zu stärken, indem er eine dynastische Verbindung mit einer der protestantischen Mächte in Deutschland, der Kurpfalz herbeiführte, deren Residenz die berühmte Universitätsstadt Heidelberg war.

SCHÖNHEIT (Rosa Trüffel - Erdbeer-Rhabarber Aroma)

Es war eine glückliche Fügung, dass die Tochter von König James I, Prinzessin Elisabeth, auch "Perle Englands" genannt, für ihre SCHÖNHEIT und ihr liebreizendes Wesen bekannt war.

So war es für den König ein Leichtes, den jungen Kurfürsten von der Pfalz, Friedrich V, davon zu überzeugen, in diese dynastische Ehe einzuwilligen.

Am 14. Februar 1613, fand die Trauung in einer großartigen Zeremonie im Palast von Whitehall in London statt, bevor das Paar seine lange Reise zu dem alten Schloss in Heidelberg antrat. Die Ankunft ihrer neuen Kurfürstin wurde von den Bürgern mit dem ersten Feuerwerk Heidelbergs gefeiert.

LIEBE (Herz Trüffel – Kirsch Aroma)

Friedrich war seiner neuen Gemahlin in so herzlicher LIEBE zugetan, dass er für sie jene wunderbare Überraschung vorbereiten ließ, die bis heute noch im Schlossgarten zu sehen ist.

Über Nacht, während das Paar schlief, arbeiteten Steinmetze lautlos, um ein prächtiges Barocktor im Garten zu errichten.

Als die beiden erwachten, führte der Kurfürst seine LIEBE in den Garten, wo sie erstaunt einen wunderschönen Torbogen vorfand, wo am Abend zuvor noch nichts stand.

Friedrich forderte Elisabeth auf, in dem kunstvoll aus Stein gehauenem Laub, eine versteckte Eidechse und andere kleine Tiere zu suchen: „…einen Kuss für jedes gefundene Tierchen!“

Zu ihrem Entzücken entdeckte sie, dass Friedrich ihre Suche mit köstlichen Trüffeln versüßt hatte, die sie über das ganze Tor verteilt fand, und die ein Meisterwerk aus der Schlossküche waren. Jede von ihnen stand für die WEISHEIT, SCHÖNHEIT & LIEBE als Grundlage ihrer glücklichen Ehe.

[Die tragischen Konsequenzen aus Friedrichs Entscheidung, den ihm von den aufständischen Prager Ständen angebotenen Böhmischen Königsthron anzunehmen, lagen noch vor ihnen. Die Regentschaft, die nur über den Winter 1619/1620 währen sollte, brachte dem Paar die Beinamen Winterkönig & Winterkönigin ein.

Die Jahre, die sie in Heidelberg vor diesem unseligen „Böhmischen Abenteuer“ verbrachten, sollten die glücklichsten ihres Lebens sein. Ihrer wird mit den köstlichen Trüffeln gedacht, die nach dem süßen Geschmack von WEISHEIT, SCHÖNHEIT & LIEBE kreiert wurden.]

 

Der Stammbaum, den Sie in jeder Packung und auf dieser Webseite finden, http://www.elumora.com/Liebesgeschichte,  zeigt Ihnen, wie die gegenwärtige englische Königsfamilie, darunter Prinz William, Herzog von Cambridge, direkt von Friedrich V und Elisabeth Stuart abstammen.

Tags: